Facebook

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen alle Ausländer, die die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen wollen, einen Einbürgerungstest bestehen.
Der erfolgreich bestandene Test ist dann neben dem Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse bundesweite Voraussetzung für eine Einbürgerung.
Die Volkshochschule Aachen bietet regelmäßig Einbürgerungstests an. Dabei gilt es, im Multiple-Choice-Verfahren 33 von insgesamt 310 möglichen Fragen innerhalb von einer Stunde zu beantworten – mindestens 17 davon richtig. In den Fragen geht es vor allem um die Bereiche „Politik und Demokratie“, „Geschichte und Verantwortung“ sowie „Mensch und Gesellschaft“. Bei drei Fragen müssen diejenigen, die den deutschen Pass beantragen, Wissen zu dem Bundesland nachweisen, in dem sie leben, bei uns also zu Nordrhein-Westfalen.
Die Erstellung und die Auswertung der Fragebögen übernimmt zentral das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Diese Behörde stellt dann auch die entsprechenden Zertifikate aus. Der Einbürgerungstest kann beliebig oft wiederholt werden.
Ausgenommen von der Prüfung sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, behinderte und altersbedingt beeinträchtigte Menschen. Auch wer mindestens einen deutschen Hauptschulabschluss nachweisen kann, ist vom Einbürgerungstest befreit.
Die Teilnahme am Einbürgerungstest kostet 25,- €.
Anmelden kann man sich persönlich bei der Volkshochschule Aachen, Peterstr. 21-25, 52062 Aachen; dort muss man dann ein Anmeldeformular ausfüllen. Bitte bringen Sie zur Anmeldung unbedingt Ihren Ausweis mit.
Zur Vorbereitung auf den Einbürgerungstest kann man hier die 300 Fragen zur Bundesrepublik Deutschland und die 10 Fragen zu Ihrem jeweiligen Bundesland online bearbeiten.

Wer noch Fragen hat, kann anrufen (0241-4792177) oder eine Email schreiben (vhs.einbuergerungstest@mail.aachen.de).

Die nächsten Test-Termine:
Freitag, 23. Mai 2014
Freitag, 27. Juni 2014
 

Entgelt: 25,- €/k.E.
Ort und Uhrzeit erfahren Sie bei der Anmeldung.
Die Anmeldung ist bis vier Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich.
 


Nach oben