Facebook

Die Sternwarte der Volkshochschule Aachen am Hangeweiher

  Wie die Volkshochschule Aachen feiert auch die
  VHS-Sternwarte 2011 ihren 65. (Wieder-)Geburtstag.
  Nachdem sie im Krieg zur Flugabwehrstellung zweckent-
  fremdet worden war und einen Bombentreffer abbekommen
  hatte, war sie gleich nach dem Krieg wiederaufgebaut
  worden und konnte schon 1946 wieder den Betrieb
  aufnehmen.
www.sternwarte-aachen.de       Info-Flyer der VHS-Sternwarte

Details

Kontakt:

Volkshochschule Aachen
Jürgen Balk, Tel. 0241 4792-170
juergen.balk@mail.aachen.de


Das Buch zur Sternwarte

Anlässlich des 70. Geburtstags der Sternwarte veröffentlichte die Volkshochschule Aachen ein Buch, das alles Wissenswerte zur Historie, Technik und Aufgabe der Sternwarte vorstellt.
Es handelt sich um die erste zusammenfassende Darstellung der Sternwarte Aachen überhaupt. Sowohl der Astronomie-Interessierte als auch der Aachen-Kenner werden viel Neues und Interessantes entdecken.

Das Buch kostet 5,- € und ist erhältlich in der Volkshochschule, der Sternwarte oder über juergen.balk@mail.aachen.de

 

Öffentliche Himmelsbeobachtungen am Samstag

Öffentliche Himmelsbeobachtungen sind alte Tradition in der Aachener Sternwarte. Soweit das Wetter es zulässt, besteht die Möglichkeit zu eigener Beobachtung unter Anleitung am Teleskop in der Kuppel. Bei kalter Witterung bitte an warme Kleidung denken.
Die Führungen finden jede Woche (außer in den Monaten Juni und Juli, teilweise in den Schulferien, an gesetzlichen Feiertagen und am Karnevalssamstag) statt. Bei bedecktem Himmel wird ein Vortrag zur Einführung in die Astronomie mit Demonstration des Fernrohres angeboten.
Hier finden Sie eine Übersicht der Termine.
 


Gruppenführungen in der VHS-Sternwarte

Mit diesem Angebot wendet sich die Sternwarte an Familien, Schulen, Vereine, Firmen und Behörden, die unter qualifizierter Anleitung einen Blick auf den Sternenhimmel über Aachen werfen möchten.
Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule, nachdem vorher ein Termin mit Kurt Schaefer, Telefon 0241 5153025, vereinbart worden ist.
Max. 20 Teilnehmende pro Führung.  Weitere Informationen

Praktische Astronomie 1

Kurs mit Hans-Dieter Bauens
Es erfolgt eine Einführung in grundlegende astronomische
Themen: Neben der praktischen Beobachtung am Teleskop werden die verschiedenen Phänomene unseres Sonnensystems erläutert. Die Teilnehmenden lernen, sich selbst mittels einer drehbaren Sternkarte am Himmel zu orientieren.
Ziel ist es, den Teilnehmenden ein Gefühl für unseren benachbarten Kosmos zu vermitteln sowie eine Anleitung
zur selbstständigen Beobachtung zu geben.
Max. 20 Teilnehmende
Di 20 - 21.30 Uhr • Beginn: 19. Februar 2013
5x (10 Ustd.) • 35,- €/k.E.   Sternwarte, Am Hangeweiher 23, AVV-Linie 2  

Details

Arbeitskreis Astronomie

Kurs mit Jan Hattenbach
Für Fortgeschrittene sind in diesem Arbeitskreis verschiedene Aktivitäten vorgesehen. Der Arbeitskreis ist das Forum für fachliche Beratung und Fortbildung, für aktuelle und grundsätzliche astronomische Themen. Dies geschieht durch direkten Austausch und Diskussionen wie auch durch Vortragsveranstaltungen. Astronomische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Mitglieder des Arbeitskreises betreuen die Astronomie-Veranstaltungen in der Sternwarte (Führungen, Kurse, technische Betreuung).









Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr. Bitte Hinweise im Internet auf www.sternwarte-aachen.de beachten.
Max. 30 Teilnehmende
Sternwarte, Am Hangeweiher 23,
AVV-Linie 2 • Kein Entgelt

 

Praktische Astronomie 2

Kurs mit Hans-Dieter Bauens
Dieser Kurs knüpft inhaltlich an Astronomie 1 an. Neben der Besprechung der Objekte jenseits unseres Sonnensystems wie Sterne, Gasnebel und Galaxien steht die praktische Beobachtungstätigkeit sowie eine Einführung in die wichtigsten Methoden der Astrofotografie auf dem Plan. Ziel ist es, einen Überblick über den ferneren Kosmos mit seiner großartigen Vielfalt an Objekten und die Methoden zu deren Beobachtung und Abbildung zu geben. Max. 20 Teilnehmende
Di 20 - 21.30 Uhr • Beginn: 9. April 2013 • 5x (10 Ustd.) • 35,- €/k.E.
Sternwarte, Am Hangeweiher 23, AVV-Linie 2

Details

Sonnenbeobachtung an der Sternwarte

Praktische Sonnenbeobachtung mit dem Sternwarten-Team
Auch das Geschehen auf der Sonnenoberfläche - Ausbrüche, Sonnenflecke und Protuberanzen mit Polarlichtern (Auroren) in den folgenden Nächten - kann für Überraschungen sorgen. All diese Phänomene lassen sich mit den Geräten der Sternwarte auf erstaunliche Weise beobachten.
Bei Interesse informieren wir auch kurzfristig, um bei aktuellen Ereignissen direkte Beobachtungstermine abzusprechen. Bitte Hinweise im Internet auf www.sternwarte-aachen.de beachten.
Termin nach Absprache • Entgelt: 3,-/2,- €

Nach oben