Wochentage:


Facebook

01 02

AN21170

Web 2.0 - Soziale Netzwerke in Beruf und Freizeit

Kursdetails

Beschreibung - Inhalte

vom: 02.11.2015
bis: 04.11.2015

Uhrzeit: 08:30 - 14:00

Kursleitung:
Herr Patrick Schmücker

Ort: Aachen-Innenstadt
VHS, Peterstraße 21-25, Raum 225, 52062 Aachen

Termine:
Mo - Mi 8.30 - 14 Uhr -3x

Entgelt: € 78,00 (erm. 58,00)

Immer häufiger wird der Einsatz von Web 2.0 Technologien diskutiert bzw. bereits eingesetzt. Es geht hierbei um unterschiedliche Plattformen, die zur Vernetzung mit Freunden, Kollegen und Gleichgesinnten existieren und eine Plattform zur Interaktion bereitstellen, deren Nutzung kaum mehr als EDV-Grundlagenkenntnisse voraussetzt. Für viele Interessierte sind Angebote aus diesem Bereich allerdings immer noch ein sehr diffuses Feld, was nicht zuletzt an der Vielfältigkeit der Angebote im Netz liegt. In diesem Seminar werden Ihnen Grundkenntnisse über Einsatzmöglichkeiten von Web 2.0 in Beruf und Alltag vermittelt und ausgewählte Dienste vorgestellt.
Ziel ist, dass Sie am Ende des Seminars wissen, was der Begriff "Web 2.0" bedeutet und einige etablierte Web 2.0 Dienste kennen:
soziale Netzwerke (z.B. Twitter, Facebook, Google+)
Social Bookmarking (z.B. Diigo)
Blogs
Online Zusammenarbeit (z.B. mit Etherpad, Google Text und Tabellen, Mindmeister, Sprach- & Vokabeltrainer)
den Nutzen von Web 2.0 Technologien für Privat und Beruf bewerten können mit Web 2.0 beispielhaft Übungsprojekte begleiten und ergänzen können.
die Chancen der Online-Vernetzung durch Web 2.0 Technologien für die eigene (professionelle) Entwicklung bewerten können.
Voraussetzung: EDV-Grundlagenkenntnisse und eine online abrufbare E-Mail Adresse, da die meisten der vorgestellten Dienste eine individuelle Registrierung per Mail benötigen.

Beratungszeiten:
montags, dienstags, donnerstags 16-18 Uhr
freitags 10-14 Uhr
Telefon: 0241 4792-171
E-Mail oder

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Eveline Charlier
pädagogische Sachbearbeiterin
Telefon: 0241 4792-161
E-Mail oder

Elke Brandt
Produktbereichsleiterin der Beruflichen Bildung
Telefon: 0241 4792-143
E-Mail
Drucken

 

 

01 02
Nach oben