Wochentage:


Facebook

01 02

AK01001

Wege gegen das Vergessen: Aachen in der Nazizeit

Kursdetails

Beschreibung - Inhalte

vom: 01.02.2014
bis: 31.07.2014

Uhrzeit: -

Kursleitung:


Ort: Aachen-Innenstadt


Termine:


Entgelt: € 0,00

Vorträge, Seminare, Stadtspaziergänge
Angeregt aus der Bürgerschaft wurden auf Beschluss des Aachener Stadtrates die Wege gegen das Vergessen durch das Aachen der Nazizeit an der Volkshochschule eingerichtet. Sie sind als dezentrale NS-Gedenk- und Erinnerungsstätte konzipiert und beschäftigen sich mit Antisemitismus und Verfolgung aus rassistischen Gründen, Widerstand gegen die Nazis und Verfolgung Andersdenkender, Militarismus und Krieg sowie Nazis, Mitläufertum und Anpassung. Die Wege gegen das Vergessen sind seit 2008 kooptiertes Mitglied im Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und –Erinnerungsorte in NRW e.V. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu den nachfolgenden Veranstaltungen und zur weiteren Mitarbeit herzlich eingeladen.
Informationen unter www.wgdv.de

Drucken

 

 

01 02
Nach oben