Weltweite Lesung für die Demokratiebewegung in Hongkong
Sie befinden sich hier: StartseiteAktuellesDetailansicht

Weltweite Lesung für die Demokratiebewegung in Hongkong |   Allgemeines

Die Volkshochschule Aachen beteiligt sich an der Weltweiten Lesung für die Demokratiebewegung in Hongkong mit einem Kurzfilm, der am 9. September 2020 um 11.55 Uhr, also um „fünf vor zwölf“, auf dem YouTube-Kanal der Volkshochschule Aachen veröffentlicht wird.

Das 20. Internationale Literaturfestival Berlin [ilb] hat zu dieser  Lesung für Meinungs- und Versammlungsfreiheit aufgerufen. Mit ihr soll auf die Bedrohung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit und der Menschenrechte in Hongkong aufmerksam gemacht werden. Anlass  ist die Parlamentswahl in Hongkong, die im September stattfindet. Gelesen werden die 30 Artikel der Menschenrechte in verschiedenen Sprachen.

In dem Film, der vorwiegend in den Räumlichkeiten des Colleges der Volkshochschule Aachen aufgenommen wurde, lesen sowohl Unterrichtende als auch Kursteilnehmende ausgewählte Artikel der Menschenrechte auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Polnisch, Tschechisch und Ewe.

Der Film wird auf dem YouTube-Kanal und auf der Website der Volkshochschule Aachen gezeigt:
https://www.youtube.com/channel/UCXk6oVoNy_34amRPZ-IZFEw?view_as=subscriber

 



Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr