Medical Yoga

Medical Yoga |   Gesundheit News

Workshop zum Weltyogatag am 11. Juni 2022 - Fokus Rücken und Nacken

Medical Yoga verbindet das jahrtausendealte Wissen der Yogis mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und der Spiraldynamik®. Dieses dreidimensionale Bewegungskonzept macht gesunde Bewegung erklärbar, erfahrbar und lehrbar. Neben der anatomisch korrekten Ausrichtung und Ausführung, der Körperweisheit, die im Medical Yoga vermittelt wird, steht der Aspekt des feinstofflichen Erlebens. 
Das ist im Sinne von Svadhyaya:  sich selbst nahekommen, Selbstreflexion, an etwas näher herangehen. 

Nach dem großen Buch-Erfolg von Medical Yoga mit über 20000 verkauften Exemplaren und vielen Auszeichnungen erschien im April 2016 der zweite Band von Medical Yoga. 

Christiane Wolff

ist Yogalehrerin BDY/EYU, Ayurveda Beraterin, lizenzierte Pilates-Trainerin für Matte, Allegro und Rehabilitation; Weiterbildung in therapeutischem Yoga, imaginativer Bewegungspädagogik nach Eric Franklin, Faszienfitness und Spiraldynamik®. Ihr Yoga-Unterricht ist von anatomischer Präzision und spiritueller Tiefe geprägt. Eine tiefe Verbundenheit zum Yoga, stetige Weiterbildung und intensive Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichsten Fachrichtungen ist in ihrem Yoga-Stil erlebbar. Als Fachreferentin ist sie national wie international tätig und bekannt über zahlreiche Buch und DVD Veröffentlichungen. Sie leitet das Flowing Om, ein Yoga und Pilates Schule sowie ein Yoga-Ausbildungszentrum in Frankfurt am Mai.

Sie teilt ihr Wissen und ihre Berufung auch im beliebten Podcast: FlowingOm-Dein Yoga Podcast


Fokus: Rücken
Im Mittelpunkt steht die Bedeutung der Wirbelsäule als zentrales Element für die Aufrichtung und als Basis für die Energieentfaltung aus der Körperachse. Bewegung und Atmung schaffen die Voraussetzung für die therapeutisch entscheidende Aufrichtung von innen heraus. Mobilisation bahnt den Weg zu einer beweglichen Körperachse sowie einer durchlässigen Energiesäule. Die differenzierte Auseinandersetzung mit der Rückenmuskulatur als Aspekt von Kraft und Entspannung schult das Körpergefühl, ermöglicht die körpergerechte Aufrichtung, befreit Seele und Geist von Spannungen und Druck und eröffnet einen neuen Umgang mit innerer und äußerer Haltung.
Fokus: Nacken
Belastungen und Sorgen sitzen oftmals im Nackenbereich, dem „Fieberthermometer der Psyche“. Gezielte Yogahaltungen können Muskelspannungen lösen und decken belastende Muster auf unterschiedlichen psychosomatischen Ebenen auf. Die Entspannung des Nackens durch die Kombination von Stabilisation und Mobilisation sowie die Ansteuerung der Muskulatur entsprechend ihrer Funktion ermöglichen eine offene Körperhaltung, einen klaren Geist und ein angenehmes Körpergefühl.

Bitte mitbringen: Yogamatte und bei Bedarf ein Sitzkissen, ein Tuch zum
Zudecken (bei der Entspannung), Wasser oder Tee und alles, was man 
selber so braucht. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Kursnummer: 221-08206A

Ort: VHS, Peterstraße 21-25, Raum 241, Forum 52062 Aachen

Gebühr: 150,- Euro

Wir beraten Sie gerne. Sie erreichen uns unter folgenden Telefonnummern:

+49 241 4792 181 oder

+49 241 4792 185

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Gesundheitsteam der Volkshochschule Aachen

 

Christiane Wolff


Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr