Berufsbegleitende Mediationsausbildung 2022

Berufsbegleitende Mediationsausbildung 2022 |   Naturwissenschaften News

Am 14. September 2022 startet an der Volkshochschule wieder eine berufsbegleitende Zertifikatsausbildung zur Mediator*in.

Die Ausbildung ist in sieben Seminarblöcke gegliedert, umfasst 128 Unterrichtstunden und endet im Februar 2023 mit einer Prüfung.

Mediation ist eine klar strukturierte und systematische Form der Konfliktlösung. Mediator*innen unterstützen als neutrale Dritte die Konfliktparteien beim Prozess der Kommunikation und der selbstverantwortlichen Lösungsfindung.

Mediation kann in nahezu allen Konfliktbereichen eingesetzt werden, u.a. in der Berufs- und Arbeitswelt, in Wirtschaft und Verwaltung sowie in Familie, Nachbarschaft, Schule oder im Ehrenamt. Mediator*innen unterstützen als neutrale Dritte die Konfliktparteien bei der Kommunikation und der selbstverantwortlichen Lösungsfindung.

Die Mediationsausbildung richtet sich an Mitarbeitende und Führungskräfte in Betrieben, Verwaltungen, Verbänden und Vereinen, an Selbstständige und an Menschen, die eine Tätigkeit als Mediator/in anstreben, aber auch an alle Interessierten, die ihre Kommunikations- und Konfliktkompetenz verbessern und erweitern möchten.

Inhalte, Termine und Anmeldung zur Mediationsausbildung



Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr