Klima- und Krisen-Wende-Zeit: Was tun, um innerhalb der planetaren Grenzen als Menschheit zu überleben?

Klima- und Krisen-Wende-Zeit: Was tun, um innerhalb der planetaren Grenzen als Menschheit zu überleben? |   Naturwissenschaften News

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Pfennig am 06. Dezember 2022 ab 19 Uhr

Jahr für Jahr werden die durch den Klimawandel ausgelösten Katastrophen schlimmer. Gleichzeitig schwächen die Corona-Pandemie und Russlands Angriff auf die Ukraine die Weltwirtschaft. Um den Aufwand zum Meistern der großen Herausforderungen der Menschheit bewältigen zu können, ist aber eine funktionierende Wirtschaft ist nötig. Wir müssen also unsere Ressourcen auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren.

In seinem Vortrag beschreibt Prof. Pfennig was neben einer schnellen Energiewende nötig ist, um innerhalb der planetaren Grenzen nachhaltiges Wohlergehen für die Menschheit sicherzustellen. Faktenbasiert wird begründet, was am dringendsten nötig ist und welche Maßnahmen, die häufig vorgeschlagen werden, absehbar kaum eine Wirkung entfalten werden.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

Der Vortrag ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung.

Weitere Informationen und Anmeldedaten



Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr