Aktuelles vhs-Programm

Aktuelles vhs-Programm |   Naturwissenschaften News

Das Semesterprogramm der vhs Aachen feiert die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen. Jetzt entdecken!

 

Das aktuelle Semesterprogramm der vhs Aachen feiert die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen

Die Volkshochschule ist mehr als ein Weiterbildungszentrum. Zentral im Aachener Stadtkern gelegen bietet sie auch in Pandemiezeiten Raum für Begegnung. Als Teilnehmende sind Menschen unterschiedlichster sozialer Herkunft willkommen. Voraussetzungen für das gemeinsame Lernen vor Ort sind laut Direktorin Beate Blüggel „gegenseitiger Respekt, Verständnis füreinander sowie Neugier und Bereitschaft zum Perspektivwechsel“. Kein Wunder also, dass das heute erschienene Semesterprogramm der vhs Aachen den Titel „Zusammen in Vielfalt“ trägt.

Mehr als 20 Sprachen kann man an der vhs erlernen, die Teilnehmenden die internationale Vielfalt sprachlich und kulturell näherbringt. Im Bereich der Integration leistet die vhs wichtige Arbeit und ist häufig eine der ersten Anlaufstellen für Zugewanderte – beispielsweise in Integrations- oder Deutschkursen. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beschäftigen sich mit Themen wie Populismus und Nationalismus. Die vhs beteiligt sich an der Frauenbildungswoche, die in Aachen inzwischen auf eine lange Geschichte zurückblickt. Die Stadt aus einer neuen Perspektive sehen kann man zum Beispiel bei einem Stadtrundgang, der die queere Geschichte Aachens aufzeigt. Als Höhepunkt des Semesterthemas zeigt die vhs zudem die Ausstellung „Vielfalt (er)leben“, die die farbenfrohe Palette unterschiedlicher Menschen in der deutschen Gesellschaft in den Mittelpunkt rückt.

In der ersten Woche des neuen Semesters, vom 31. Januar bis 4. Februar, können Interessierte das gesamte Angebot der vhs während einer Schnupperwoche unverbindlich testen. In der Woche starten knapp 200 Kurse zum Ausprobieren. Die erste Stunde ist kostenfrei. So kann man Dozierende, Mitlernende und Räumlichkeiten erst einmal kennenlernen, bevor man sich für eine feste Teilnahme entscheidet. Sollte kein Platz mehr frei sein oder der Kurs nicht zusagen, hilft die vhs beim Suchen einer passenden Alternative.

Das aktuelle Programm gibt es hier als Download.

Anmelden kann man sich alternativ auch telefonisch im Kundenzentrum unter +49 241 4792-111. In den Gebäuden der vhs gelten die 3G-Regeln.



Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr