Detailansicht

Qigong an der Hotmannspief |   Gesundheit News

Die neuen Termine finden vom 3. Mai bis zum 5. Juli jeweils freitags von 16:00 bis 16:45 Uhr auf der Grünfläche an der Hotmannspief statt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt ohne Anmeldung.

Qigong ist eine Methode, Körper und Geist durch Meditations-, Bewegungs- und Atemübungen in Einklang zu bringen. In China ist Qigong ein beliebter Volkssport und wird an vielen öffentlichen Plätzen in Gruppen ausgeübt.

Die vhs Aachen bietet zusammen mit der Koordinationsstelle Bushof und der IG Hotmannspief-Viertel ein kostenloses Training an der Grünfläche vor der Hotmannspief an, dem Brunnendenkmal in Form eines Obelisken, das sogar in Karnevalsliedern besungen wird. So wird die Hotmannspief wieder zum Treffpunkt und Ort der Begegnung, der sie als Pferdetränke der Fuhrmänner (Hotmänner) auch historisch schon war.

Eine Veranstaltung der vhs Aachen in Zusammenarbeit mit der IG Hotmanspief-Viertel und der Koordinationsstelle Bushof.

  • 3. Mai bis 5. Juli 2024, jeden Freitag von 16:00–16:45 Uhr
  • Ort: Grünfläche an der Hotmannspief (Alexanderstraße), vor Sport Drucks
  • Dozentin: Die gebürtige Vietnamesin Thi Thanh Tam Tran lebt seit 1984 in Deutschland und hat seit 2005 Meditation und Qigong beim Ehrw. vietnamesischem buddhistiischem Zen-Meister Thích Thông Tri?t (USA) gelernt und praktiziert. Darüber hinaus ist sie seit 2013 als Referentin für Qigong, Taiji und Zen-Meditetion an der Volkshochschule Aachen tätig.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 



Zurück

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr

In den Schulferien des Landes NRW gelten gesonderte Öffnungszeiten für das Service-Center.