Kurssuche
Sie befinden sich hier: StartseiteKurssuche
Kursdetails

Audenarde und Aalst: Zwei Städte in Ostflandern Studienfahrt

Audenarde, das "Juwel der Flämischen Ardennen", liegt am Ufer der Schelde. Vor allem die Verduren (Tapisserien) machten den Ort bekannt. Das Rathaus aus dem frühen 16. Jahrhundert ist ein Schmuckstück. In seinen Innenräumen ist ein Tapisserie-Museum eingerichtet. Der Turm der Walburgakirche überragt die Stadt mit dem Haus der Margaretha von Parma und dem Beginenhof.
Aalst war im Mittelalter Hauptort der Flandria orientalis (Reichsflandern). Das Rathaus mit dem Belfried ist das älteste in Belgien. Der bedeutendste Sohn des Ortes ist Dirk Martens, der in Aalst die erste Buchdruckerei der Niederlande betrieb. Sein Grabmal befindet sich in der Martinuskirche; diese besitzt auch Werke von Rubens und Jérôme Duquesnoy.
Entgelt: inkl. Fahrt, Führungen und Begleitung.
Eintritte werden vor Ort (etwa 8,00 €) erhoben.


Mitzubringen:
Zusätzliche Zusteigemöglichkeit Busparkplatz Friedhof Hüls
Abfahrtszeit dort ist 20 Minuten früher. Busfirma: ELKA-Reisen
Eintritte werden vor Ort abgerechnet.
Rücktritt nur bis 21 Tage vorher möglich.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 191-10123

Beginn: Sa., 22.06.2019, 08:00 - 21:00 Uhr

Termin/e: 0

Kursort: Abfahrt: 8.00 Uhr Busparkplatz untere Sandkaulstraße

Entgelt: 56,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag
Dienstag
Donnerstag


10:0018:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

10:0014:00 Uhr