Kurssuche
Kursdetails
 

... und draußen der Krieg Bunker in Aachen: Erinnerungskultur aus Beton

Rundgang

Der Rundgang führt zu erhaltenen und verschwundenen Weltkriegsbunkern in der Aachener Innenstadt: Einige sind sichtbar und bekannt, andere werden kaum mehr wahrgenommen. Wieder andere sind aus dem Stadtbild verschwunden.
Unterwegs werden die Ereignisse und Begebenheiten vor Ort nachgezeichnet – vor, während und nach dem Krieg. Dabei wird deutlich: Die Bunker waren für die Aachener binnen weniger Jahre sowohl Lebensretter als auch später Wohnraum und gefährlicher Spielplatz.
Bei Redaktionsschluss stand noch nicht fest, ob eine Begehung möglich sein wird. Bitte festes Schuhwerk tragen.
Anmeldung bitte bis 14. November 2021

Die Veranstaltungen richten sich an alle Menschen aus, in und um Aachen: an Öcher und Zugereiste, In-, Aus- und Umländer, an Große und Kleine, kurz und gut an alle, die sich für Aachen und seine Geschichte interessieren.
Alle Veranstaltungen der Reihe sind im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze für Jugendliche, Schüler/innen und Schüler sowie Studierende entgeltfrei; Voranmeldung ist dabei unbedingt erforderlich.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 212-04066

Beginn: So., 21.11.2021 , 14:00 - 15:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: Hansemannplatz am Hansemann-Denkmal

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
21.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hansemannplatz am Hansemann-Denkmal



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr