Kurssuche
Sie befinden sich hier: StartseiteKurssuche
Kursdetails

Die identitäre Nazi-Bewegung - radikal + antidemokratisch Vortrag und Diskussion

„Nazi-Hipster“, „Scheinriesen“ oder „Braune Wölfe im Schafspelz“
Die Identitäre Bewegung sorgt seit 2016 in Deutschland für Schlagzeilen und die Berichterstattung über diese relativ neue, extrem rechte Gruppierung wird erst langsam nüchterner.
Der Aufstieg der Identitären ist nicht ohne das Erstarken der Rechten in Deutschland und Europa zu denken. Über provokative, oftmals menschenverachtende Aktionen versuchen Identitäre eine gesellschaftliche Diskursverschiebung nach rechts mit voranzutreiben.
Diese Verschiebung findet tatsächlich statt: Unsagbares wird wieder sagbar, bis hinein in die „politische Mitte“. Über einen moderat klingenden Sprachgebrauch, die verbale Distanzierung gegenüber den Themen Nationalsozialismus und Gewalt, sowie einer modernen, aktionistischen Inszenierung über die sozialen Medien versucht die extrem rechte Gruppierung anschlussfähig zu werden. Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Sexismus und völkischem Denken geben die Identitären damit ein neues Gesicht. Um die Rolle der Identitären in diesem Prozess zu analysieren und wirksame Gegenstrategien entwickeln zu können, müssen wir einige Fragen beantworten:
Woher kommt die Identitäre Bewegung?
Welche Personen und Netzwerke stecken dahinter?
Welche Strategien und Ziele verfolgen sie?
Was unterscheidet sie von klassischen Neonazis?
Und aus aktuellem Anlass:
Welche Rolle nehmen sie im Europa-Wahlkampf ein?


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 191-03376

Beginn: Do., 09.05.2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Termin/e: 0

Kursort: Martin-Luther-Haus, Martin Luther Straße, Aachen

Entgelt: 0,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig.



Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag
Dienstag
Donnerstag


10:0018:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

10:0014:00 Uhr