Kurssuche
Kursdetails
 

Indigene in Abia Yala – Lateinamerika und wir

Onlinevortrag

Die Aufbrüche Indigener in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts haben die Länder Abia Yalas besonders auf politischer und religiöser Ebene verändert. Ausgehend von einer interkulturellen Hermeneutik lernen wir ihre Lebenssituation heute kennen (Teil 1 am 16.12.2021) und kommen per zoom auch mit dem Maya-Anthropolgen Maximo Ba Tiul aus Alta Verapaz, Guatemala, ins Gespräch (Teil 2 am 11.01.2022).. Einzelne Themen werden sein:
o Zum Aufkommen indigener Bewegungen in Abia Yala
o Zum Aufkommen interkultureller Philosophien in Abia Yala
o Indianismen als Ausdruck indigener Philosophien
o Indigene Theologien als Ausdruck indigener Religionen
o Das Konsultationsrecht als Ausdruck politischer Autonomie


Termine: 11.01.2022 und 18.01.2022

Status: Plätze frei

Kursnr.: 212-12006

Beginn: Di., 11.01.2022 , 17:00 - 19:00 Uhr

Termin/e: 2

Kursort: Online

Entgelt: 19,00 €

Ermäßigt: 14,00 €

Online


Datum
11.01.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Online
Datum
18.01.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Online





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr