Selbsthilfe
 

Nicht erkannte Hochbegabung bei Erwachsenen - Teil II

Vortrag

Im ersten Vortrag wurden Mythen und Missverständnisse zum Thema Hochbegabung kritisch reflektiert und ausführlich über den Begriff und die Diagnostik einer Hochbegabung sowie über das zentrale Bestimmungsstück Intelligenz gesprochen. Ein weiterer Fokus war die Frage, welchen Gewinn die Erkenntnis einer Hochbegabung für die eigene persönliche und berufliche Entwicklung bereithalten kann.
In diesem zweiten Teil wird der vertiefende Schwerpunkt auf Ressourcen und Herausforderungen liegen, die eine (spät erkannte) Hochbegabung bei Erwachsenen häufig mit sich bringt. Weitere Themen werden Doppel- und Fehldiagnosen sowie Hochbegabung in Beratung und Therapie sein. Zudem soll es genügend Raum für Ihre Fragen rund um das Thema Hochbegabung bei Erwachsenen geben.
Dr. Britta Schmenk, Diplom-Psychologin mit langjähriger Erfahrung in Berufseignungsdiagnostik und -beratung, freiberufliche Beraterin und Coach für die Themenfelder Berufliche Orientierung und Hochbegabung.


Bitte beachten:
Die Veranstaltung findet Online statt.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 211-08088

Beginn: Do., 24.06.2021 , 18:30 - 20:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Online

Entgelt: 6,00 €

Online


Datum
24.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr