Selbsthilfe
 

" Selbsthilfe bei Psychosen" Kostenfreier Vortrag mit dem Landesverband Psychiatrieerfahrener NRW e. V.

Inhalt:• Standardablauf einer Psychose• die Wichtigkeit des Schlafs• Frühwarnzeichen und Krisenplan• Selbststeuerungsmöglichkeiten• Selbststabilisierung• Psychopharmaka - Nutzen und Risiken• Einfluss sozialer Beziehungen auf Psychose-Wahrscheinlichkeit• Bedeutung belastender Lebensereignisse• Spirituelle Dimension von Psychosen• Alternativen zur psychiatrischen Behandlung• Man wird nicht gesund, sondern geht achtsam mit sich um.Nach jedem Punkt gibt es Gelegenheit für Rückfragen und Einwendungen.
Vortrag mit Joachim Brandenburg, seit 22 Jahren Psychiatrie-Erfahrung und in der Selbsthilfe aktiv. Er ist Gründungsmitglied des Netzwerkes Psychiatrieerfahrener in Köln und Umgebung e. V..


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 202-08092

Beginn: Mo., 26.10.2020, 18:00 - 20:00 Uhr

              Mo 18 - 20 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: VHS, Peterstraße 21-25, Raum 214, 52062 Aachen

Entgelt: 0,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Datum
26.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Peterstraße 21-25, VHS, Peterstraße 21-25, Raum 214, 52062 Aachen





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr