Kaufmännisches Wissen
Kursdetails
Kursdetails
 

Antimilitaristische Stadtrundfahrt

Studienfahrt

Als Grenz-, Industrie- und Universitätsstadt war Aachen im 20. Jahrhundert nicht nur
in die Vorbereitung und Durchführung heißer wie kalter Kriege verwickelt, sondern
wurde mit der Bombardierung der Stadt im Zweiten Weltkrieg sowie der Schlacht um
Aachen im Oktober 1944 auch selbst zum Kriegsschauplatz. Bunker- und
Kasernenanlagen sowie die „Westwall“ genannte Höckerlinie gehören zu den
sichtbarsten Relikten von Aufrüstung und Krieg, aber auch unscheinbare Orte
konnten und können bekanntlich eine verheerende Wirkung entfalten. Auf unserer
Stadtrundfahrt per Bus begeben wir uns auf eine historische Spurensuche. Die
Stadtrundfahrt wird geleitet von Malte Meyer, der bei der vhs Aachen das Programm
von „Arbeit und Leben“ verantwortet.


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 222-02209

Beginn: Mo., 29.08.2022 , 09:00 - 12:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Bushaltestelle unter Sandkaulstraße, Nähe Sporthaus Drucks

Entgelt: kostenfrei

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
29.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bushaltestelle unter Sandkaulstraße, Nähe Sporthaus Drucks





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr