vhs unterwegs
 

Aachener Stadtviertel: Europaplatz

Rundgang

Die Veranstaltungen richten sich an alle Menschen aus, in und um Aachen: an Öcher und Zugereiste, In-, Aus- und Umländer, an Große und Kleine, kurz und gut an alle, die sich für Aachen und seine Geschichte interessieren.
Alle Veranstaltungen der Reihe Unterwegs in Aachen sind im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende entgeltfrei; Voranmeldung ist dabei unbedingt erforderlich.

Fast schon am Rande der Stadt entstanden neue Viertel mit damals neuen Wohnungen. Die Siedlungen Panneshop und Talstraße, die Wohnungsbauten an der Joseph-von Görresrstraße und die Besatzungsbauten an der Sedanstraße sind typisch für die Entstehungszeit zwischen den beiden Weltkriegen.
Anhand der Verkehrsdichte kann erklärt werden, dass die schmaleren Straßen ursprünglich nur für Fussgänger angelegt wurden. Erst 1958 wurde dann der Europaplatz mit seinem beeindruckenden Brunnen als verkehrsgerechte Anbindung der Autobahn das Projekt abgeschlossen.


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 201-01268

Beginn: Mi., 29.07.2020, 16:00 - 17:30 Uhr

              Mi 16:00-17:30 Uhr - 1x

Termin/e: 1

Kursort: Hohenzollernplatz, vor dem Kiosk, Aachen

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
29.07.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Hohenzollernplatz, vor dem Kiosk, Aachen





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr