vhs unterwegs
 

Aachener Stadtviertel: Rund um St. Marien

Rundgang

Die Veranstaltungen richten sich an alle Menschen aus, in und um Aachen: an Öcher und Zugereiste, In-, Aus- und Umländer, an Große und Kleine, kurz und gut an alle, die sich für Aachen und seine Geschichte interessieren.
Alle Veranstaltungen der Reihe Unterwegs in Aachen sind im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende entgeltfrei; Voranmeldung ist dabei unbedingt erforderlich.

Heute kann man sich kaum noch vorstellen, dass gegenüber vom Haupteingang des Aachener Bahnhofs eine imposante, neogotische Kirche gestanden hat. Die Pläne dazu lieferte kein Geringerer als der Kölner Diözesanbaumeister Vincenz Statz. Im Krieg nur wenig zerstört, hat man sich jedoch 1979 dazu entschlossen, den reparaturbedürftigen Altbau abzubrechen. Der von Otto Lüfkens als Ziegelsteinbau mit Sichtbetonelementen gestaltete Neubau ist ein typisches Kind seiner Zeit.


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 211-01268

Beginn: Mi., 21.07.2021 , 16:00 - 17:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Vor dem Haupteingang, Aureliusstraße 23, Aachen

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
21.07.2021
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Vor dem Haupteingang, Aureliusstraße 23, Aachen





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0017:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0015:00 Uhr