vhs unterwegs
 

Grabdenkmäler

Onlinevortrag

Onlinereihe „Kunst und Kultur“
Es ist bekannt, dass Thermalquellen schon seit der Antike genutzt worden sind. Überbleibsel sind eher selten, denn Kriege und Stadtbrände haben vieles vernichtet.
Doch lohnt sich nicht nur in Bad Aachen der Blick zurück auf die Zeit des 19. und 20. Jahrhunderts. Wie entwickelte sich aus einem Haus zum Baden ein Hotel? Wohin sind die Kurgäste nach den Anwendungen gegangen, um ihre Freizeit bei Glückspiel, Tanz und Unterhaltung zu verbringen.
Im Vortrag wird auf Kurhäuser und andere Einrichtungen eines Badeortes eingegangen. Dabei werden die Standorte in Deutschland, Österreich und Tschechien exemplarisch vorgestellt


Ergänzend zu unseren Spaziergängen und Studienfahrten laden wir Sie zu unserer Reihe mit Onlinevorträgen ein. Die Abende werden von namhaften Referent*innen gestaltet. Sie beschäftigen sich seit Jahren mit ihren Spezialgebieten.
Die Reihe „Kunst und Kultur“ ist eine Kooperation der Volkshochschulen Nordkreis Aachen, Stolberg, Südkreis Aachen und Stadt Aachen.
Jeder Abend ist in sich abgeschlossen und kann separat gebucht werden. Drei Tage vor dem Termin sowie am Tag der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten für Ihre Teilnahme. Die Veranstaltungen werden z. T. kofinanziert durch das Programm „Demokratie leben!“.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222-10405

Beginn: Do., 03.11.2022 , 18:30 - 20:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Online

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 5,00 €

Online


Datum
03.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Online



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr