vhs unterwegs
 

Herz Jesu

Rundgang

Imposant thront der neoromanische Kirchenbau von Herz Jesu am Ende der Viktoriaallee. Gebaut wurde das Gotteshaus für die katholischen Bewohner im Frankenberger Viertel und der geplanten Gartenstadt Beverau.
Allerdings wurde die von dem Düsseldorfer Architekten Joseph Kleesattel geplante Kirche nie vollendet. Bis heute fehlt ein Teil des Langhauses und der Glockenturm.
Die Herz-Jesu-Kirche ist einer der letzten Kirchenbauten, die in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg im Sinne des historistischen Stils gebaut worden sind. Im Innern ist noch viel von der ursprünglichen Ausstattung mit Mosaiken und Marmor erhalten geblieben.
Beim anschließenden kurzen Gang in die nähere Umgebung zeigt sich, dass zwar manche Bauten noch dem 19. Jahrhundert zugeordnet werden können, vieles aber erst nach neuen Vorstellungen in den Zwischenkriegsjahren hinzugekommen ist.


Status: Online-Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 221-10375

Beginn: Mi., 06.07.2022 , 16:30 - 18:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: am Haupteingang der Kirche (Zugang Turpinstraße)

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
06.07.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Am Haupteingang der Kirche (Zugang Turpinstr.)





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr