vhs unterwegs
 

Lüttich, fußläufig

Studienfahrt

Die Metropole der Wallonie hat eine Menge zu bieten: geschichtlich, kulturell, architektonisch und auch gastronomisch. Als neue architektonische Highlights können das Museum „La Boverie“ mit einem schönen Park und der vom Stararchitekten Calatrava erbaute Bahnhof „Liège-Guillemins“ betrachtet werden. Daneben gibt es eine Fülle von historischen Gebäuden wie beispielsweise das Ensemble des „Grand Curtius“, das Museum der Wallonie oder das umgebaute Opernhaus. Ein Besuch im Stadtteil „Outremeuse“, wo Tchantchès und George Simenon lebten, ist voller Überraschungen. Genießen Sie (fast) französisches Flair in einem der Bistros der Stadt, die sich langsam von ihrem Image als Industriestadt löst. Lüttich entwickelt sich zur Kulturmetropole der Wallonie.

Treffpunkt: Hauptbahnhof Aachen, vor dem Eingang, um 09:30 Uhr
Entgelt: inklusive Euregio-Ticket und Begleitung. Anmeldung bis zum 17. Oktober 2022.


Bitte beachten:
Entgelt: inklusive Euregio-Ticket und Begleitung.
Anmeldung bis zum 17. Oktober 2022.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 222-10331

Beginn: So., 23.10.2022 , 09:45 - 18:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: Hauptbahnhof Aachen, vor dem Eingang, um 09:30 Uhr

Entgelt: 44,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
23.10.2022
Uhrzeit
09:45 - 18:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hauptbahnhof Aachen, vor dem Eingang, um 9:30 Uhr





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr