vhs unterwegs
 

Neueröffnung des Königlichen Museums der Schönen Künste in Antwerpen

Studienfahrt

Morgens besuchen wir das nach zehn Jahren Renovierungsarbeiten neueröffnete Königliche Museum der Schönen Künste. Die im größten Museum Flanderns neu inszenierte weltberühmte Sammlung umspannt sieben Jahrhunderte und gibt einen Überblick über die Kunstgeschichte Belgiens und der südlichen Niederlande vom 14. bis ins 20. Jahrhundert. Unvergleichlich ist die Auswahl an Gemälden der sog. Flämischen Primitiven wie Jan van Eyck und Hans Memling, deren Bilder wir bei einer Führung im Dialog mit Werken von Peter Paul Rubens, Tizian, Amedeo Modigliani, Auguste Rodin u.a. erleben können. Am Nachmittag führt ein Spaziergang durch die historische Innenstadt mit Markt und Rathaus. An der Grande Place im Herzen der Stadt lassen wir den Tag in der quirligen Hafen- und Handelsstadt bei einem „café“ ausklingen.


Bitte beachten:
Entgelt: inklusive Fahrt, Führung und Begleitung.
Abfahrt auch Busparkplatz Friedhof Hüls, 07:40 Uhr, möglich.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222-10330

Beginn: So., 06.11.2022 , 08:00 - 20:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Abfahrt: 08:00 Uhr, Busparkplatz untere Sandkaulstraße, Aachen

Entgelt: 89,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.10.2022
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Abfahrt: 08:00 Uhr, Busparkplatz untere Sandkaulstraße, Aachen



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr