Programm
Sie befinden sich hier: StartseiteProgramm
Kursdetails

Aachen Postkolonial Rundgang

Fünfhundert Jahre Kolonialismus haben unübersehbare Spuren in der heutigen Weltordnung hinterlassen. Aufgrund der zeitlichen Distanz zur deutschen Kolonialherrschaft sind uns deren Folgen heute kaum bewusst. Dabei wirken insbesondere Denkweisen und Mentalitäten, die in diesem Zusammenhang entstanden sind, in Form von Rassismus bis in die Gegenwart hinein fort. Auch die Reproduktion eurozentrischer Perspektiven und kolonialer Klischees in Medien, Politik, Kultur und Wissenschaft zeigt: die Dekolonisation der Köpfe ist noch lange nicht abgeschlossen. Daher wird es Zeit für eine kritische Auseinandersetzung mit unserer kolonialen Vergangenheit.
Nicht nur Hamburg oder Berlin sondern auch eine Stadt wie Aachen war durch ihre Hochschule, die Missionsvereine und kolonialen Agitationsverbände sowie die Kolonialwarenläden vielfach mit dem Kolonialismus verbunden, der auch in der Alltagskultur durch Völkerschauen, Kolonialfeste, Karnevalsumzüge, Abenteuerromane oder Reklamesammelbilder präsent war und somit die Weltbilder ganzer Generationen prägte.
Der Rundgang durch das postkoloniale Aachen spürt diesen heute weitgehend vergessenen Orten, Menschen und Ereignissen nach und erzählt ihre Geschichten anhand zahlreicher Abbildungen und Dokumente aus Aachener Archiven.
Anmeldung bitte bis zum 01.04.2019.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 191-01247

Beginn: Sa., 06.04.2019, 14:00 - 15:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: Hauptgebäude der RWTH Aachen, Templergraben 55

Entgelt: 6,00 €

Ermäßigt: 5,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
06.04.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hauptgebäude der RWTH Aachen, Templergraben 55



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag
Dienstag
Donnerstag


10:0018:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

10:0014:00 Uhr