Programm
Sie befinden sich hier: StartseiteProgramm
Kursdetails
 

Aachener Stadtviertel: Burtscheid und die „Goldenen Zwanziger“ II

Stadtrundgang

Es wurde viel gebaut in den 1920er Jahren. Die Stadt ließ an vielen Straßen Wohnsiedlungen, aber auch öffentliche Gebäude errichten. Der Rundgang beginnt am ehem. Jugendheim Kalverbenden und endet in der Siedlung "In den Heimgärten". Die dort noch vorhandenen Bauten sind typische Kinder ihrer Entstehungszeit und dokumentieren die stilistische Bandbreite vom Expressionismus bis zum neuen Bauen.

Die Veranstaltungen richten sich an alle Menschen aus, in und um Aachen: an Öcher und Zugereiste, In-, Aus- und Umländer, an Große und Kleine, kurz und gut an alle, die sich für Aachen und seine Geschichte interessieren.
Alle Veranstaltungen der Reihe sind im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze für Jugendliche, Schüler/innen und Schüler sowie Studierende entgeltfrei; Voranmeldung ist dabei unbedingt erforderlich.


Bitte beachten:
Aachen, Robert-Schuman-Str./ Ecke Kalverbenden

Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 202-01274

Beginn: Sa., 12.12.2020 , 14:00 - 15:30 Uhr

Termin/e: 0

Kursort: Aachen, Robert-Schuman-Str./ Ecke Kalverbenden

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr