Programm
Sie befinden sich hier: StartseiteProgramm
Kursdetails

Die Marienkapelle in Burtscheid und der neogotische Altarschrein Rundgang

In Burtscheid wurde schon seit alters her ein Marienbild verehrt. Die kleine Kapelle vor den Toren der Stadt, wurde von einem Einsiedler betreut. 1903 hat man diese Kapelle nach den Plänen von Baumeister Peter Peters in neoromanischen Formen erneuert.
Heute steht im Chor einer der typischen neogotischen Schnitzaltäre. Er stammte aus dem ehemaligen Kloster der Christenserinnen in der Aachener Aureliusstraße.
Der Altar und die Baugeschichte der Kapelle von ihrer Entstehung bis hin zu dem Wiederaufbau durch Peter Salm stehen im Mittelpunkt des Rundgangs.


Mitzubringen:
Treffpunkt: Aachen-Burtscheid, Kapellenplatz/Ecke Berdoletstraße,
vor der Marienkapelle

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-01258

Beginn: So., 16.06.2019, 14:00 - 15:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: AC-Burtscheid, Kapellenplatz/Ecke Berdoletstraße

Entgelt: 6,00 €

Ermäßigt: 5,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.06.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: AC-Burtscheid, Kapellenplatz/Ecke Berdoletstraße





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag
Dienstag
Donnerstag


10:0018:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

10:0014:00 Uhr