Programm
Kursdetails
Kursdetails
 

Eurofaschismus – Geschichte und Gegenwart einer internationalen Ideologie

Vortrag mit Diskussion

Nach der Europawahl 2024 soll im Rahmen dieser Veranstaltung ein historisch-kritischer Blick auf die ideologischen Traditionslinien der europäischen Rechten gerichtet werden. Auf welche europapolitischen Konzepte bezieht sich die extreme Rechte in Deutschland, Frankreich und Italien? Was ist Eurofaschismus – und welchen Sinn hat dieser Begriff heute? Welche Besonderheiten sind hier zentral? Und welchen Einfluss haben diese Traditionen auf die Gegenwart?
Der Referent Volkmar Wölk lebt in Grimma (Sachsen) und arbeitet als Publizist und Übersetzer. Er ist langjähriger Mitarbeiter der Fachzeitschrift „Der Rechte Rand“ und hat zuletzt im Sammelband „Das faschistische Jahrhundert“ (Verbrecher-Verlag) publiziert.


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 241-03210

Beginn: Di., 18.06.2024 , 19:00 - 21:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: vhs, Peterstraße, Raum 241, Forum

Entgelt: kostenfrei


Datum
18.06.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Peterstr. 21-25, vhs, Peterstraße, Raum 241, Forum





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr

In den Schulferien des Landes NRW gelten gesonderte Öffnungszeiten für das Service-Center.