Programm
Kursdetails
 

Neofaschismus in Deutschland – neueste Entwicklungen

Ausstellungseröffnung

Die VVN-BdA blickt auf 75 Jahre antifaschistisches Engagement zurück, gemeinsam mit vielen demokratischen Kräften der Zivilgesellschaft: Anfangs sollten die NS-Täter zur Rechenschaftgezogen werden, dann der Kampf gegen die Renazifizierung und dasVergessen, später die gemeinsamen Aktionen gegen NPD und den sichentwickelnden Rechtsterrorismus. Heute stehen alle Formen von Rechtspopulismus, Rassismus und Neonazismus im Fokus.
Zur Ausstellungseröffnung spricht der Historiker Dr. Ulrich Schneider, einer der Bundessprecher der VVN-BdA undGeneralsekretär der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer (FIR), der auch einen Blick auf die Entwicklungin den Nachbarländern werfen wird.

Die Ausstellung ist vom 27.09.2022 bis zum 20.10.2022 im Foyer der Volkshochschule Aachen in der Zeit von 8:00 - 18:00 Uhr zu besichtigen.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222-01103

Beginn: Di., 27.09.2022 , 19:00 - 20:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: vhs, Peterstraße, Raum 241, Forum

Entgelt: kostenfrei


Datum
27.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Peterstr. 21-25, vhs, Peterstraße, Raum 241, Forum



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr