Programm
 

Über den Verlust der Aufgehobenheit – Albert Camus' Exilnovellen

Vortrag

In den 1950er-Jahren schrieb Albert Camus eine Reihe von Novellen über das Exil. In diesen Schriften geht es um sehr tiefgreifende Betrachtungen, die Camus anhand persönlicher Schicksale und Erlebnisse seiner fiktiven Protagonisten darstellt, Menschen, die aus ihrer üblichen, oft behaglichen Lebenssituation geworfen sind und sich neuen Herausforderungen stellen müssen. Wie kommen diese „Exilanten“ mit diesen Situationen zurecht, woran scheitern sie und worauf können sie hoffen? In Zusammenarbeit mit der Albert Camus Gesellschaft.

Hoger Vanicek arbeitet als Künstler und Schriftsteller, er publiziert als Sebastian Ybbs und ist Präsident der Albert Camus Gesellschaft.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 221-10527

Beginn: Di., 05.04.2022 , 19:30 - 21:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Logoi, Jakobstraße 25a, 52064 Aachen

Entgelt: kostenfrei


Datum
05.04.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Jakobstraße 25a, Logoi, Jakobstraße 25a, 52064 Aachen



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr