Programm
Sie befinden sich hier: StartseiteProgramm
Kursdetails
 

Exkursion mit Vortrag „Beschäftigung und Industriepolitik aus gewerkschaftlicher Sicht“

Die e.GO Mobile AG wurde 2015 als Hersteller von Elektrofahrzeugen gegründet. Das Aushängeschild ist der Kleinwagen e.Go-Life, es werden aber auch elektrisch betriebene Kleinbusse und Karts produziert. Für die Serienproduktion hat die e.GO Mobile AG ihr neues Industrie 4.0 Werk in Aachen Rothe Erde in Betrieb genommen. Auf 16.000 Quadratmetern entstanden in der Lilienthalstraße 1 im TRIWO Technopark Aachen, dem ehemaligen Philips-Gelände, Montage- und Logistikhallen sowie Büroflächen für 140 neue Arbeitsplätze. Wir können das Werk besichtigen, der Schwerpunkt dabei sind das Fahrzeugkonzept e.GO Life und die Digitalisierung inkl. Führung durch die Produktion. Im Anschuss wir Frau Jansen, die Projektsekretärin der IG Metall für Elektromobilität, einen Vortrag halten über die gewerkschaftlichen Herausforderungen und die Interessensvertretung der Beschäftigten. Die Gruppengröße ist auf 25 Teilnehmer limitiert, da maximal 25 Personen gleichzeitig in die Produktionshalle dürfen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig in der VHS an.
Anmeldungen über die Volkshochschule erbeten bis zum 17.04.2020


Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 201-03520

Beginn: Fr., 24.04.2020, 15:00 - 18:00 Uhr

              Fr. 15-18 Uhr

Termin/e: 0

Kursort: e.GO Life Produktion (Werk 1), Lilienthalstraße 1, 52068 Aachen

Entgelt: 10,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr