Online-Angebote
Kursdetails
 

Energie-Autarkie. Möglichkeiten und Grenzen

Onlinevortrag


Sanierung vom Altbau zum energieautarken Gebäuden ist das möglich und wirtschaftlich?
Vorschläge wie ein Altbau schrittweise hin zur Energie Autarkie verbessert werden kann.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Recht und Finanzen-Schwerpunkts „Energiebewusst wohnen und sanieren“.
Global denken – lokal handeln: Ebenso wie eine klimaschonende Mobilität können auch das Energieeinsparen und ökologische Sanieren in möglichst vielen privaten Haushalten einen ganz wichtigen Beitrag dazu leisten, die Erderwärmung zu begrenzen. Im Rahmen der kostenfreien Vortragsreihe informieren die Verbraucherzentrale NRW sowie altbau-plus-Mieter*innen und –Wohnungseigentümer*innen über (Förder-)Möglichkeiten der energetischen Sanierung von bestehenden Wohnungen, aber auch über die klimabewusste Planung von Neubauten.


Bitte beachten:
Anmeldung über die Verbraucherzentrale: +49 241 4630-2612 oder aachen.energie@verbraucherzentrale.nrw.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222-02409

Beginn: Di., 20.09.2022 , 19:00 - 20:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Online

Entgelt: kostenfrei

Online


Datum
20.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online



Info:

Anmeldung über altbau plus: +49241- 4138 880 oder info@altbauplus.de



Nach oben

Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr