Arbeit und Leben
Kursdetails
Kursdetails
 

„Da hab ich gesehen alle herrlich Köstlichkeit ... Auf den Spuren Albrecht Dürers durch das mittelalterliche Aachen

Rundgang

Die Veranstaltungen richten sich an alle Menschen aus, in und um Aachen: an Öcher und Zugereiste, In-, Aus- und Umländer, an Große und Kleine, kurz und gut an alle, die sich für Aachen und seine Geschichte interessieren.
Alle Veranstaltungen der Reihe Unterwegs in Aachen sind im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende entgeltfrei; Voranmeldung ist dabei unbedingt erforderlich.

Der Maler Albrecht Dürer reiste 1520 nach Aachen, um sich von Karl V. die Leibrente bestätigen zu lassen. Während seines Aufenthalts erlebte er nicht nur die prunkvolle Krönungszeremonie des jungen Königs, er fertigte auch Skizzen von Dom und Rathaus und führte Tagebuch.
Ein Rundgang auf seinen Spuren wird zu einer spannenden Zeitreise in die freie Reichsstadt Aachen am Wendepunkt zur Reformation.
Anmeldung bis 29.07.2020


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 201-01270

Beginn: Mi., 05.08.2020, 16:00 - 17:30 Uhr

              Mi 16:00-17:30 Uhr - 1x

Termin/e: 1

Kursort: Fischmarkt am Fischpüddelchen-Brunnen, Aachen

Entgelt: 7,50 €

Ermäßigt: 6,00 €

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
05.08.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Fischmarkt am Fischpüddelchen-Brunnen, Aachen



Abgelaufen


Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr