Demokratie leben!
Kursdetails
Kursdetails
 

In unserer Stadt: nachhaltig Haushalten in Aachen

Bildungsurlaub

Sie möchten nachhaltig leben, im Alltag kommen aber immer wieder alte Gewohnheiten und der „innere Schweinehund“ dazwischen? Nehmen Sie sich eine Woche bezahlten Bildungsurlaub und probieren Sie mit uns neue Wege beim Einkauf, bei der Lebensmittelverarbeitung, bei der Müllvermeidung, bei der Produktion von Putzmitteln oder beim Gärtnern.
Das Umweltamt und viele engagierte Initiativen in Aachen setzen Inputs mit einer interaktiven Ausstellung, Spielen, Rallyes, Exkursionen, Vorträgen und gemeinsamem Kochen, Konservieren und Produzieren.
Der Bildungsurlaub startet täglich um 09:00 Uhr und geht von Montag bis Donnerstag bis 17:15 Uhr (jeweils 9 UStd.), freitags endet er offiziell bereits um 12:00 Uhr (4 UStd.). Wer möchte, kann aber gerne bis 15:30 im Welthaus bleiben und nach dem gemeinsamen Mittagessen bei fairem Kaffee und Kuchen mit lokalen Nachhaltigkeitsinitiativen in zwanglosen Austausch treten oder sich im „Globalen Supermarkt“ umschauen.
An den Nachmittagen gibt es folgende Impulsreferate:
•Gesunde und nachhaltige Ernährung – was ist bekömmlich für uns und den Planeten? (Mo 14.45)
•Geruchloses Kompostieren mit der Wurmkiste (Mo 15.45)
•Fleisch und seine Auswirkungen auf die Umwelt – warum es eine gute Idee ist, Flexitarier/in zu werden (Di 14.45)
•Hülsenfrüchte - Alliierte für eine nachhaltige Ernährung (Di 16.30)
•Biodiversität, Agrarökologie, Biolandbau, Permakultur - wie produzieren wir unsere Lebensmittel? (Mi 14.45)
•Food waste – das Problem der Lebensmittelverschwendung (Mi 16.30)
•Alle Macht den Käufer/innen - Was bewirkt nachhaltiger Konsum? (Do 14.45)
•Ich und die Ernährungswende – wie können wir Einfluss nehmen auf den gesellschaftspolitischen Rahmen? (Do 16.30)
Die Workshops zur Produktion von verpackungsfreien Brotaufstrichen, fermentierten Lebensmitteln, Brot, nachhaltigen Reinigungsmitteln und Humus werden jeweils in Kleingruppen durchgeführt.
Fordern Sie das gesamte Curriculum an bei michaela.degener@mail.aachen.de, damit Sie die Fortbildung rechtzeitig bei Ihrem Arbeitgeber beantragen können.


Bitte beachten:
Die Kosten der verbrauchten Lebensmittel werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Mo-Do Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen,
Fr Umweltamt, später Welthaus, An der Schanz
Anmeldung bis spätestens 6 Wochen vorher bei der VHS. Wir helfen Ihnen bei den Formularen für Ihren Arbeitgeber, im Internet von uns zum Downloaden: Antrag für Arbeitgeber.
Link für weitere Informationen: http://www.bildungsurlaub.de

Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 202-03810

Beginn: Mo., 02.11.2020, 00:00 - 00:00 Uhr

              Mo - Do 9 - 17:15 Uhr, Fr 9 - 12:00 Uhr

Termin/e: 5

Kursort: Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen

Entgelt: 75,00 €

Downloads:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
02.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:15 Uhr
Ort
Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen
Datum
03.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:15 Uhr
Ort
Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen
Datum
04.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:15 Uhr
Ort
Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen
Datum
05.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:15 Uhr
Ort
Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen
Datum
06.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Umweltamt, Reumontstr. 1, Aachen





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Kundenzentrums

Montag und Mittwoch

09:0018:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0019:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr