Facebook

cineVHS im Eden: Vorschau



cineVHS: Jung in Europa

Die Australierin Cate Shortland ist nicht dafür bekannt, dass sie einen Film nach dem anderen dreht. In 15 Jahren sind es neben TV-Arbeiten nur zwei, die allerdings zusammen bisher 71 internationale Preise eingeheimst haben: "Somersault" von 2004 und "Lore" von 2012. Beide Filme thematisieren schwierige Phasen im Leben von jungen Frauen, in allerdings denkbar unterschiedlichen Settings, der erste im heutigen Australien, der zweite im zusammenbrechenden Nazi-Deutschland. Nachdem ihr Vater, ein SS-Mann, sich vor den alliierten Truppen abgesetzt hat und auch die Mutter fort ist, macht sich Lore alleine mit ihren 4 Geschwistern auf den Weg zur Großmutter nach Hamburg.
cineVHS, Mo, 9. Mai 2016, 19.30 Uhr, 5 €.

Jubiläumssemester 1/2016 - 70 Jahre VHS Aachen


Das aktuelle Programm zum Download.
Einfach auf die Eule klicken!

 

Aktuelles

Acrylmalerei I - Zeit zu malen
8 x ab Mo, 09.05.2016, 10 - 12.15 Uhr

Literarische Ladies´ Night 03.05.2016

Orientalischer Tanz: Choreographie zu einem Trommelsolo    
So, 22.05.2016, 11 - 15 Uhr

Orientalischer Tanz: Schnupper-workshop   Sa, 18.06.2016, 11 - 13 Uhr

Abi Prep Course: Oral Exam - B2  zweiter Kurs auf Anfrage eingerichtet:10., 11., 12. Mai 2016

 

Meditatives Singen

Gesangskurs am Donnerstag



Meditatives Singen kann  die Gesundheit kräftigen und Heilungsprozesse unterstützen.

8 Termine ab Donnerstag, 12.05.2016,
jeweils 17 - 18.30 Uhr
VHS, Peterstraße 21-25, Raum 201

Details

Pop, Blues und Jazz

Gesangsworkshop mit Judy Rafat

Samstag und Sonntag, 28. + 29. Mai 2016.
VHS Aachen, Peterstraße 21-25
Judy Rafat ist eine international renom-mierte Jazzsängerin. Sie unterrichtet unter anderem Jazzgesang an der Folkwang Musikschule Essen.

Details

Mundharmonika spielen(d) lernen - Bluesharp


Workshop für Anfänger



Wochenendkurs am 21. und 22.05.2016, 10 - 16.30 Uhr.

Details

Merkurtransit an der Sternwarte der VHS Aachen am 9. Mai

Die Sternwarte der Volkshochschule lädt ein,
ein seltenes astronomisches Ereignis live und unter sachkundiger Anleitung zu verfolgen: Am Montag, 9. Mai, wandert Merkur, der innerste Planet unseres Sonnensystems, vor der Sonne vorbei. Aufgrund der Bahnverhältnisse von Erde und Merkur ist ein solcher Transit ein relativ seltenes Himmelsereignis.
Merkur wird die Sonnenscheibe um 13.11 Uhr Mitteleuropäischer Zeit „berühren“ (1. Kontakt). Tatsächlich ist der Planet zu diesem Zeitpunkt etwa 66 Millionen Kilometer von der Sonne
und 83 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. In den nächsten Stunden wird der Planet als kleines Scheibchen über die Sonnenscheibe wandern. Um 20.40 Uhr, gegen Sonnenuntergang, verlässt Merkur die Sonnenscheibe. Die Sternwarte Aachen öffnet zu diesem Ereignis die Türen. Von 12.30 bis
21 Uhr kann man den Merkurtransit verfolgen – freie Sicht vorausgesetzt. Neben der Beobachtung mit speziellen Teleskopen werden Vorträge zu den Themen Merkur,
Sonne und Transitereignisse angeboten.
Der Eintritt ist frei.

Nach oben