vhs unterwegs
Kursdetails
 

Maastricht – Surprise

Studienfahrt

Die kulturelle Hauptstadt von Zuid-Limburg hat mehr zu bieten, als die beliebten Plätze und Straßen rund um die berühmte Basilika Onze-Liewe-Vrouwebasiliek. Die Teilnehmenden dieser Fahrt entdecken ein neues, modernes Maastricht, das durchaus auch Anklänge an die alternativ-liberalen Niederlande der 1960er-Jahre bietet.
Besucht werden unter anderem das freie alternative „culturcentrum“ im „Landbouwbelang“, das „Belvedere-Projekt“ oder die zum Hotel für Studierende umgebaute ehemalige Keramikfabrik „Sphinx“. Das „Highlight“ kommt zum Schluß: „en kopje koffee“ im Chor einer ehemaligen Klosterkirche der „Kruisheren“.

vhs unterwegs

Ein besonders intensives Reise- und Bildungserlebnis. Schon kurz nach der Eröffnung der Volkshochschule Aachen wurden in den frühen 1950er Jahren ein- oder mehrtägige Reisen zu Zielen in der Umgebung und im Ausland angeboten. Daraus ergibt sich eine jahrzehntelange Erfahrung bei der Auswahl der Reiseziele und eine bis ins Detail am humanistischen Bildungskanon und an den Bedürfnissen der Teilnehmenden orientierte professionelle Betreuung und Durchführung unserer Angebote.

Die Fahrten, Reisen und Bildungsurlaube werden von einem Team qualifizierter Dozent*innen geplant und begleitet. Sie kennen die Ziele aus eigener Anschauung und ermöglichen den Teilnehmenden, die verschiedenen Orte in jeglicher Hinsicht kennenzulernen: Länderkundliche Inhalte, Kunst- und Kulturgeschichte, Informationen über aktuelle gesellschaftliche Situationen und Lebensweisen bis hin zum Genuss kulinarischer Besonderheiten prägen das Angebot.

vhs unterwegs wird in Kooperation mit den Volkshochschulen Nordkreis Aachen, Südkreis Aachen und Stolberg durchgeführt und wird ideell unterstützt durch das Forum für Kunst und Kultur in der Euregio e.V. im Eurode Bahnhof.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Auswahl der passenden Reise!

Bei Studienfahrten ist ein kostenfreier Rücktritt bis 21 Tage vor Beginn möglich.


Bitte beachten:
Entgelt: inklusive Fahrt, Führung und Begleitung.
Rückkehr: gegen 15:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist bis zum 30. April möglich.

Status: Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 241-10324

Beginn: So., 05.05.2024 , 08:45 - 15:00 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Treffpunkt: 08:30 Uhr, Hauptbahnhof Aachen, Haltestelle Bus 350

Entgelt: 39,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
05.05.2024
Uhrzeit
08:45 - 15:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: 08:30 Uhr, Hauptbahnhof Aachen, Haltestelle Bus 350



Portrait
Seit über 30 Jahren lebe ich in Aachen und liebe die Euregio mit ihrer Vielfalt an Kultur, Natur und Freizeitmöglichkeiten. Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben habe ich eine Ausbildung zum Diplom-Naturführer im Naturzentrum Ternell in Belgien erfolgreich abgeschlossen und mich durch eine Fortbildung als Rundgangsleiter beim Verein Stadtbekannt & Co weiter qualifiziert. Meine Themenschwerpunkte im Bereich Natur sind derzeit das Hohe Venn sowie Wanderungen in niederländisch und belgisch Limburg. Im Bereich Stadtführungen konzentriere ich mich zur Zeit auf Aachen, Maastricht, Eupen und Lüttich. Vor allem abseits der bekannten Wege gibt es Interessantes und Spannendes zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen! Einige Highlights bietet auch meine "A-Ma-LIE"-Tour (Aachen-Maastrich-Lüttich) mit Bus, Schiff und Bahn durch 3 Länder.

Kurse des Kursleiters





Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4792-111
Fax +49 241 406023
vhs[at]mail.aachen.de

Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag und Mittwoch

09:0018:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

09:0017:00 Uhr

Freitag

09:0013:00 Uhr

In den Schulferien des Landes NRW gelten gesonderte Öffnungszeiten für das Service-Center.